Sonntag, 4. Mai 2014

Limetten-Tiramisu


Hallo meine Lieben!

Und Herzlich Willkommen auf unserem neuen Blog Each Day A Daisy. (Wer sich nur für das Rezept interessiert darf gern zum ersten Bild scrollen ;)) Wir sind sieben ganz unterschiedliche Mädels mit unterschiedlichen Geschichten, die vor allem eines verbindet: unsere Freundschaft. Wir kennen uns alle schon mehr oder weniger lang, wissen aber, dass wir uns immer auf die Anderen verlassen können.
Auf unserem Blog möchten wir euch eigentlich alles vorstellen. Wir werden unterschiedliche Rezepte bloggen, von Glutenfrei über Weight Watchers bis hin zu den echten Kalorienbomben, wir werden aber auch kleine Tipps und Tricks aus dem Alltag vorstellen, unsere Top 5 Lieblingsrestaurants oder -bars, ein bisschen Mode, ein bisschen Handgemachtes und vor allem: ganz viel Liebe. Wir freuen uns schon auf ganz viel Feedback und vor allem viele neue Gesichter, die wir hier hoffentlich kennen lernen werden.
Zu mir selbst, ich heiße Nina und bin Studentin im schönen Bayern. Ich koche und backe (vor allem Cupcakes!) für mein Leben gern, weshalb auch die Idee zu diesem Blog hier entstand. Da ich nicht die Zeit habe ihn allein zu führen, habe ich mir die Unterstützung der Mädels geholt, die alle sofort mit ganz großer Begeisterung dabei waren. Wenn ich dann doch mal irgendwann im Lotto gewinne, werde ich mein eigenes Café eröffnen. Im Kopf ist das schon komplett durchgeplant, aber für den Moment muss es leider auch da bleiben. Wo es mich nach meinem Studium so hintreibt, bleibt noch völlig offen, es gibt viele Dinge die ich gerne mal machen/ausprobieren möchte. Ihr wollt mehr über mich wissen? Dann schreibt mir doch einfach!





So viel nun zur Einleitung, jetzt die oben schon erwähnte Kalorienbombe ;) Das Limetten-Tiramisu hab ich für unseren letzten gemeinsamen Mädelsabend gemacht, denn wie Julia Child so schön sagt: People who love to eat are always the best people. :)



Das Gute an diesem Tiramisu ist, finde ich, dass es zum einen nicht nach Kaffee schmeckt und zum anderen einfach herrlich frisch und fruchtig ist. Für mich also das perfekte Sommerrezept für die nächste Grillparty.


Liebst, Nina



Limetten-Tiramisu


Zutaten:

  • 6 Eier, getrennt
  • 80gr Zucker
  • 200gr Naturjoghurt
  • 4 Limetten
  • 1 Zitrone
  • 1 Pck Gelatine fix
  • 1/2 Orange (Saft davon)
  • 1 Pck Löffelbiskuit
  • n.B. brauner Zucker
  • (5cl Limoncello/Orangensaft)

Zubereitung:
  1. Die Eiweiße mit der Hälfte des Zuckers (40gr) steif schlagen und beiseite stellen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker cremig schlagen und mit dem Joghurt verrühren. Zu dieser Masse die abgeriebene Schale der Limetten und der Zitrone geben und anschließend auspressen; den Saft auch hinzufügen. Den Mascarpone solange unterrühren, bis die Masse glatt ist.
  2. Für die Variante mit Alkohol kann man nun den Limoncello zu der Masse geben, für die Alkoholfreie Variante einfach mit Orangensaft ersetzen. Das Gelatinefix wird ebenfalls zur Masse gegeben und anschließend wird der steife Eischnee vorsichtig untergehoben.
  3. In einer Auflaufform eine Lage Löffelbiskuits als Boden legen und mit dem Saft einer halben Orange beträufeln (nicht durchnässen!). Anschließend etwas Creme darauf verteilen und nochmal wiederholen. Je nach Größer der Auflaufform kann man entweder 2 oder 3 Schichten machen, die letzte sollte jedoch aus Creme bestehen. Das Tiramisu jetzt 2-3 Stunden (am besten jedoch über Nacht) kalt stellen.
  4. Vor dem Servieren das Tiramisu mit braunem Zucker bestreuen und wer möchte mit Limetten- oder Zitronenschnitzen dekorieren. 









Kommentare:

  1. Willkommen in der Blogwelt, wir wünschen euch einen schönen Start! Freuen uns sehr auf eure nächsten Posts, das Tiramisu sieht schon mal sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir Willkommen in der Bloggerwelt und ganz viel Spaß dabei! Ich bin gespannt auf weiteres und das Tiramisu sieht wirklich klasse aus! Viele liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich wusste gar nicht, dass du auch einen Blog hast :) Viele liebe Grüße zurück!

      Löschen